Praxis Dres. Stängle
Praxis Dres. Stängle

Belastungs - EKG

 

 

Bei dieser ergometrischen Methode handelt es sich um eine standardisierte Prüfung des Blutdruckverhaltens und des EKG´s während einer körperlichen Belastung.

Auf dem Fahrradergometer wird in stufenweiser Steigerung eine vorgegebene Belastung angestrebt und die dabei auftretenden EKG - Veränderungen und Blutdruckanstiege gemessen.

 

Ein isolierter Belastungsbluthochdruck kann hiermit erkannt werden, ebenso können auch Hinweise für eine schlechte Durchblutung der Herzkranzgefäße (Ischämie)  bzw.  Herzrhythmusstörungen (absolute Arrhythmie, Extrasystolen, Tachykardien) diagnostiziert werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dres. C&C Stängle